Jahreshaupt-versammlung des Dorfvereins
2. Mai 2019
Mühlentag mit Jazz und Führungen
23. Juni 2019
alle anzeigen

Austauschschüler aus Lateinamerika lernen in der Emtinghauser Mühle

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Wieder einmal machte der Dorfverein die Emtinghauser Mühle zum Klassenzimmer.
Für drei Wochen waren in diesem Sommer elf Jugendliche aus Lateinamerika zu Gast.
Über die gemeinnützige Austauschorganisation Youth for Understanding, YFU,
sind diese Schüler nach Deutschland gekommen. YFU sorgt unter anderem dafür,
das Gastfamilien in unserem Dorf den Schülern für diese Zeit ein Zuhause bieten.

In einem Crashkurs über drei Wochen lernen die Schüler aus Argentinien, Ecuador und Mexico
das Wichtigste der deutschen Sprache und Landeskunde, um sich auf die bevorstehende Zeit 

in Deutschland vorzubereiten. Ergänzt wird dieser Kurs durch ein Rahmenprogramm mit Ausflügen,
Führungen und Besichtigungen sowie einem Besuch der Godewill-Schule in Thedinghausen.
Am Ende des Grundkurses in Emtinghausen haben die Schüler viele Vokabeln und Redewendungen gelernt,
sprechen davon, wie schön es hier ist, wie gut alles organisiert ist
und dass sie so viele freundliche Menschen kennengelernt haben.

Jetzt sind sie gut vorbereitet, um für ein Jahr in ihre bundesweiten Gastfamilien zu gehen.

Foto: YFU